Mittwoch, 15. März 2017

Vernissage im Greifswalder WESTEND



ACCROCHARGE

Wir zeigen Arbeiten von

Chillida, Ralph Fleck, Norbert Frensch, Thomas Hartmann,
Vanessa Henn, Matthias Kanter, Henri Michaux, Max Neumann,
A.R. Penck, Günther Uecker, Hannes Uhlenhaut

Eröffnung am Freitag, den 17. März 2017 um 19.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hubert Schwarz


--
Galerie Hubert Schwarz
Lange Straße 21
D-17489 Hansestadt Greifswald
Tel.: +49-3834-899 44 8
Mobil: +49-177-899 44 80
Fax: +49-3834-773 810
schwarzhubert@web.de
www.galerie-schwarz.de

Dienstag, 7. März 2017

Künstlergespräch in Greifswald






Hiroyuki Masuyama
- Zeitenwanderer -

Künstlergespräch

Donnerstag, den 9. März 2017 um 18.00 Uhr im Caspar-David-Friedrich-Zentrum Greifswald

Künstlergespräch mit Hiroyuki Masuyama und seinem Frankfurter Galeristen Dr. Jörk Rothamel.
Anschließend Rundgang durch die Ausstellungen im CDF-Zentrum, der Galerie Schwarz und der Galerie STP.

Die Ausstellung - Zeitenwanderer - endet in der Galerie Schwarz und der Galerie STP am 11. März 2017.

Ich freue mich auf Ihr Kommen,
Hubert Schwarz

--
Galerie Hubert Schwarz
Lange Straße 21
D-17489 Hansestadt Greifswald
Tel.: +49-3834-899 44 8
Mobil: +49-177-899 44 80
Fax: +49-3834-773 810
schwarzhubert@web.de
www.galerie-schwarz.de

Vernissage im Greifswalder WESTEND



Donnerstag, 16. Februar 2017

Neuigkeiten von Karin Camara



Liebe Kunstinteressenten und Neugierige -

es ist endlich geschafft:
meine Internetseite www.camara-art.org ist jetzt mit allem ausgestattet,
was ich mir vorgestellt hatte.
Lange habe ich an Details gefeilt und hoffe, neue Gedanken und Eindrücke wecken zu können.

Jetzt heißt es, Vorbereitungen für neue bevorstehende Aufgaben zu treffen:

am 8.April wird in der Darguner Klosterruine die vierte "Art der Provinz" eröffnet,
an der auch ich mich beteiligen werde.
Es ist der ideale Ort, um meine großformatigen, auf Aluminium ausgeführten Arbeiten
"Erde, Feuer, Wasser,Luft" zusammen mit aktuellen Arbeiten zu präsentieren.

Ich bin sehr beeindruckt von diesem Ort, der einer Filmkulisse gleicht.
Und so lade ich zusätzlich auch für den
15.4.2017 von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr
zum Ausstellungsrundgang mit Besichtigung des gesamten Klostergeländes
und anschließendem Picknick ein!

Da ein Teil meiner aus Königsberg stammenden Familie viele Jahre in dem benachbarten Dorf Wagun lebte,
hat dieser Ort schon mein Leben geprägt, lange bevor mir dies bewusst war.

Ich freue mich, nun mit dieser Ausstellung einen Kreis schließen zu können.

Karin Camara

https://www.camara-art.org/